Herzlich Willkommen

Die Pfarrvertretung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck begrüßt Sie auf ihrer Homepage. Wir sind von den Pfarrerinnen und Pfarrern unserer Landeskirche in den Sprengeln unserer Kirche gewählt und delegiert, um Sie in dienstlichen und sozialen Fragen zu beraten und zu vertreten. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Neuigkeiten

Newsletter

Änderungen in der Pfarrvertretung

Im Herbst dieses Jahres tritt Pfarrer Matthias Risch in den Ruhestand. Damit endet nach fast 8 Jahren seine Arbeit als Vorsitzender der Pfarrvertretung zum 31. Oktober.

Zum neuen Vorsitzenden wurde Pfarrer Wilfried Marnach gewählt. Seine Stellvertreterin ist Pfarrerin Sandra Niemann.

Als Delegierte des Sprengels Kassel rückt Pfarrerin Claudia Barth für Matthias Risch nach.

Bereits im Frühjahr 2021 ist Pfarrer Alfred Vaupel-Rathke aufgrund seines Ruhestands ausgeschieden. Für ihn ist Pfarrer Jens Heller nachgerückt.

Vom 1. September 2021 bis zum 28. Februar 2022 ist Pfarrerin Svenja Neumann im Sabbatical und wird in dieser Zeit von Pfarrerin Monika Dersch-Paulus vertreten.

Die derzeitige Zusammensetzung der Pfarrvertretung ist also folgende:

Sprengel Hanau-Hersfeld       Wilfried Marnach (Vorsitz), Jens Heller, Stefan Remmert 

Sprengel Kassel:                     Frank Illgen, Sebastian Werner, Claudia Barth

Sprengel Marburg:                 Sandra Niemann  (stellv. Vorsitzende), Thomas Lux,

                                               Monika-Dersch-Paulus, (Svenja Neumann) 

 

Die Kontaktdaten findet man auf unserer Internetseite www.pfarrvertretung.de.

 

Neues Wahlverfahren der Delegierten

Im kommenden Frühjahr werden die Delegierten mit einem wesentlich vereinfachten Verfahren auf den Sprengelversammlungen neu gewählt und ihre sicher nicht leichter werdende Arbeit im Juli 2022 aufnehmen. Unsere Vertretungsarbeit ist darauf angewiesen, dass sich geeignete Pfarrer*innen bereitfinden, dafür (kirchen-)politisch und juristisch zu streiten, dass wir „gut, gerne und wohlbehalten“ unseren wichtigen Dienst am Evangelium für die Menschen tun können. Es geht darum, dass wir Rat, Hilfe und Unterstützung in dienstlichen und sozialen Fragen bekommen und Beistand bei Streitigkeiten mit Dienstvorgesetzten erhalten.

Deshalb bitten wir Euch: Überlegt, ob eine Kandidatur für Euch in Frage kommt oder bittet Kandidat*innen, die Ihr für geeignet haltet, sich zur Wahl zu stellen.

Urlaubsverordnung und dienstfreie Tage

Seit Mitte 2020 ist die dienstfreie Zeit für uns neu geregelt. Dabei wurde berücksichtigt, dass das Pfarrdienstgesetz von einer Sechs-Tage-Woche ausgeht. Die Grundregel heißt: Ist der Sonntag nicht dienstfrei, dann ist ein in der Dienstbeschreibung festgelegter Tag der freie Tag. Besonders möchten wir darauf hinweisen, dass es nun möglich ist, alle sechs Wochen ein langes Wochenende (z.B. Freitag bis Sonntag) ohne Urlaub frei zunehmen. Die Einzelheiten entnehmt bitte der Verordnung.

Seit Anfang dieses Jahres ist ebenso der Urlaub neu geregelt. Auch hier gilt die Sechs-Tage-Woche. Durch die EDV-Unterstützung ist gewährleistet, dass gesetzliche Feiertage automatisch nicht mitgezählt werden. Der Urlaub lässt sich übrigens auch mit einem freien Wochenende verknüpfen. Das bedeutet, dass man unter Einhaltung der entsprechenden Regeln schon am Freitag den Urlaub antreten kann, der am Montag beginnt.

Im Urlaub gilt immer der Sonntag für die EDV als der dienstfreie Tag, der bei der Berechnung der Urlaubstage nicht mit berechnet wird. Sollte es zu Unklarheiten kommen, wendet Euch an uns, damit wir falls nötig nachbessern.

Interview mit Matthias Risch

Ein letztes Mal nimmt Matthias Risch im Interview mit Stefan Remmert Stellung zur Arbeit der Pfarrvertretung. Dabei blickt er zurück auf das in den letzten Jahren Erreichte und benennt die Aufgaben, die bleiben. Es hat eine Länge von 20 min und ist unter diesem Link zu finden: https://youtu.be/cXo6sQyNDU0

 

 

 

 

Daran arbeiten wir aktuell:

+++ Ökologie +++ Pfarrhauskosten +++Verhaltenskodex „Sexualisierte Gewalt“

Wiederaufnahme...

Es wird weiterhin notwendig sein, dass wir sehr aufmerksam das Infektionsgeschehen in unserem Land beobachten und sofort reagieren, wenn bei uns ein Hotspott in der Nähe ist.

 

 

Pfarrdienstrecht

Kirchengesetz zur Regelung der Dienstverhältnisse der Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche in Deutschland als PDF-Dokument.

PDF-Download

Rechenschaftsbericht

Rechenschaftsbericht 2014-2018

PDF-Download